TuS Zeven e.V. Bogensport

Aktuelles


Hallensaison beginnt für die TuS-Bogenschützen am 21.09.2022

Am Mittwoch, dem 21.09.2022, beginnt für die Bogenschützen des TuS Zeven wieder die Hallensaison. Das Training findet dann wieder Mittwochs und Sonntags in der vereinseigenen Turnhalle, Auf dem Berge 8 in Zeven, statt. Mit dem Hallentraining beginnt dann auch gleich die Vorbereitung auf die kommenden Meisterschaften. Bereits Mitte Oktober starten mit der Vereinsmeisterschaft die Meisterschaften für das Sportjahr 2023. 


Bogenschützennachwuchs beim Schüler- und Jugend-Turnier des SV Adolphsdorf

Gerade im Kinder- und Jugendbereich erfreut sich die Bogensportabteilung des TuS Zeven in diesem Jahr über viele neue Mitglieder. Einige der neuen Bogenschützen waren am ersten September-Sonntag beim Schüler- und Jugend-Turnier des SV Adolphsdorf am Start. Hier konnten sie noch einmal vor Beginn der Hallensaison ihre ersten Turniererfahrungen machen und den Ablauf eines Bogenturniers kennenlernen. Die Bogenschützen des SV Adolphsdorf hatten mit 15 Scheiben ein großes Wettkampffeld aufgebaut und kümmerten sich neben dem Turnierablauf auch um das leibliche Wohl der Schützen und mitgereisten Eltern und Betreuer. Vorbereitet von Abteilungsleiter Axel von Bursy gingen fünf Zevener Bogenschützen in den verschiedenen Schülerklassen mit dem olympischen Recurvebogen an den Start. In der Schülerklasse C waren es Conner Enghard und Michel von Bursy, die in der Vorbereitung fleißig trainiert hatten und auch gute Ergebnisse ablieferten. Conner Enghard erreichte mit 525 Ringen bei seinem ersten Turnier den 4. Platz. Michel von Bursy schoss mit 655 von 720 möglichen Ringen ein starkes Ergebnis und  holte sich den Sieg und einen goldenen Pokal. Einen silbernen Pokal für den zweiten Platz bei den weiblichen Schüler C bekam Maylin Klindworth mit 489 Ringen. Niklas von Bursy war in der stark besetzten Schülerklasse B am Start, wo er mit einem guten Ergebnis von 549 Ringen den fünften Platz erreichen konnte. Ebenfalls den fünften Platz belegte Hannah Pape in der Schülerklasse A bei ihrem ersten Turnier. In der Mannschaftswertung erreichten die Zevener Schützen einen guten siebten Platz.

Ergebnisse

Pressebericht 


Feierabend-Turnier 2022: TV Spaden macht den Hattrick perfekt

Nach zwei Jahren Corona-Pause gingen am 02.09.2022 wieder 8 Mannschaften beim 5. Zevener Feierabend-Turnier in den Wettkampf um den begehrten Wanderpokal. Die Schützen vom TV Spaden hatten den Sieg bei den letzten beiden Feierabend-Turnieren geholt und wollten nun den Hattrick perfekt machen und den Wanderpokal für immer mit nach Hause nehmen. Doch mit den Mannschaften SV Jeersdorf I, SV Anderlingen, SSV Tarmstedt, SV Arbergen, Hagener SV, SV Jeersdorf II und TuS Zeven gab es starke Gegener aus dem Weg zu räumen, und hier entpuppte sich die Mannschaft SV Jeersdorf I ebenfalls als Titelanwärter. Spaden und Jeersdorf gingen in den ersten 6 Matches von Sieg zu Sieg und trafen erst im letzten Match direkt aufeinander. Auch hier hielten sie es bis zuletzt spannen, und die letzten Pfeile mussten über den Sieg entscheiden. Nachdem zuvor noch Jeersdorf einen kleinen Vorsprung hatte, war es aber am Ende wieder der TV Spaden, der den Turniersieg holte. Auch wenn am Ende nicht alle Mannschaften mehr Chancen auf den Turniergewinn hatten, hatten alle Schützen Ihren Spaß und haben teilweise gleich schon ihren Startplatz für das 6. Feierabend-Turnier im nächsten Jahr reserviert.

Ergebnisse

Pressebericht


Axel von Bursy mit der Ehrennadel des Kreis-Sport-Bundes ausgezeichnet

Der Abteilungsleiter der TuS-Bogenschützen wurde am 01.09.2022 in Rüspel vom Kreis-Sport-Bund Rotenburg/Wümme für sein langjähriges Engagement im Verein mit der Ehrennadel des Kreis-Sport-Bunds ausgezeichnet. Die Ehrung war bereits für das Jahr 2020 angesetzt worden, musste dann aber wegen der Corona-Pandemie immer wieder verschoben werden.

Presseartikel 


LM Bogen 3D 2022: Tobias Stuff ist Landesmeister!

Am Samstag, den 06. August 2022 fanden die Landesverbandsmeisterschaften im Bogenschießen 3D des NWDSB in Delmenhorst statt. Karsten Kerkhoff (Masters Compoundbogen) und Tobias Stuff (Herren Compoundbogen) waren für den TuS Zeven am Start. Karsten Kerkhoff als "alter Hase" im 3D-Schießen ging den Wettkampf locker an und könnte sich am Ende mit 298 Ringen über den 5. Platz freuen. Tobias Stuff wollte an diesem Tag mehr, hatte sich in den letzten Wochen intensiv auf diese Meisterschaft vorbereitet und holte mit 381 Ringen souverän den Landesmeistertitel bei den Herren mit dem Compoundbogen. Ein toller Erfolg in seiner noch jungen Bogensport-Karriere. Ob dieses Ergebnis auch für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft reicht, wird sich erst in einigen Wochen zeigen, wenn die Ergebnisse aus allen Landesverbänden vorliegen.  

Ergebnisse 


Kerkhoff und Stuff beim Arrowhead-Turnier 2022 in Delmenhorst

Am 02. und 03.Juli 2022 waren die beiden Zevener Bogenschützen Karsten Kerkhoff (Masters Compound) und Tobias Stuff (Herren Compound) beim hochkarätig besetzten Arrowhead-Turnier des Bogensport Delmenhorst e.V. in Delmenhorst-Schlutter am Start. Neben einer Vielzahl an Hobby-Schützen gingen hier auch die Schützen der Feldbogen-Nationalmannschaft in den Parcours und nutzen das anspruchsvolle Turnier für die Vorbereitung auf die kommenden internationalen Meisterschaften. So kam es, dass Kerkhoff und Stuff es mit mit international bekannten Schützen wie Florian Unruh oder Henning Lüpkemann im Wettkampf zu tun bekamen. Die Plätze auf dem Podest gingen deshalb zumeist auch an die Kaderschützen des DSB, aber neben dem Spaß am Schießen war es für die beiden Zevener natürlich auch ein Erlebnis, einmal mit den Profis durch den Parcours zu gehen. Die eigenen Ergebnisse waren hier schon fast zweitrangig.

Ergebnisse


Axel von Bursy mit Ehrenkreuz des NWDSB ausgezeichnet

Im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaft WA im Freien 2022 am 26.06.2022 auf dem Zevener Ahe-Sportplatz wurde der Abteilungsleiter der Bogenschützen des TuS Zeven, Axel von Bursy, mit dem Ehrenkreuz in Bronze des Nord-Westdeutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Er erhielt diese Auszeichnung aus den Händen von Verbandspräsident Frank Pingel für sein langjähriges Engagement als Bogenreferent auf Kreis- und Bezirksebene und die jährliche Ausrichtung der Landesverbandsmeisterschaft.

Pressebericht


LM FITA 2022: Yannick Kamin und Jens Thieme holen Medaillen

Eine erfreuliche Medaillenausbeute bescherte den Zevener Bogenschützen am 26.06.2022 die auf dem heimischen Ahe-Sportplatz ausgetragene Landesverbandsmeisterschaft WA im Freien. Bei drei Startern waren es immerhin zwei Medaillen, die am Ende des Tages für den TuS Zeven zu Buche standen. Verantwortlich dafür waren Yannick Kamin (2. Platz Junioren Recurvebogen) und Jens Thieme (3. Platz Herren Compoundbogen). Dritter im Bunde war Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen), doch für ihn lief es an diesem Tag nicht rund. Glatte 500 und ein neunter Platz waren es am Ende für ihn.

Ergebnisse

Pressebericht


Landesmeisterschaft Feldbogen 2022 - Es hat Spaß gemacht

Bei den Landesverbandsmeisterschaften Feldbogen 2022 am 19.06.2022 in Berge (Osnabrück) waren mit Jens Thieme (Herren Compound) und Karsten Kerhoff (Masters Compound) zwei Schützen des TuS Zeven am Start. Dass es auch andere gute Bogenschützen gibt, mussten die beiden während des Wettkampfs feststellen, denn sie mussten den "Profi-Schützen", die regelmäßig auf einem Feldbogenparcours trainieren können, bei den Platzierungen den Vortritt lassen. Für Jens Thieme war es am Ende mit 337 Ringen der 6. Platz und für Karsten Kerkhoff der 8. Platz mit 239 Ringen. Für die beiden stand aber trotzdem der Spaß am Schießen an diesem Tag im Mittelpunkt. Für Jens Thieme war es gleichzeitig ein Training für die Landemeisterschaft WA im Freien am nächsten Wochenende auf dem eigenen Platz, wo für ihn die Titelchancen größer sind.

Ergebnisse

Pressebericht


Zevener Bogenschützen für die Landesmeisterschaften qualifiziert

Durch ihre guten Ergebnisse bei den Bezirksmeisterchaften haben sich sechs Bogenschützen des TuS Zeven für die Landesverbands-meisterschaften qualifiziert. Am 19.06.2022 werden bei der Landes- verbandsmeisterschaft Feldbogen 2022 in Berge Karsten Kerkhoff (Senioren Compoundbogen), Tobias Stuff und Jens Thieme (beide Herren Compoundbogen) am Start sein. Eine Woche später am 26.06.2022 werden es Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen), Yannick Kamin (Junioren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) sein, die bei der heimischen Landesverbandsmeisterschaft WA im Freien 2022 auf dem Ahe-Sportplatz an den Start gehen dürfen. 


Bogenschützen des TuS Zeven holen 6 Bezirksmeistertitel

Am vergangenen Wochenende waren die Bogenschützen des TuS Zeven auf dem Sportgelände des TV Gut Heil Spaden (Schiffdorf) zu Gast, wo die diesjährige Bezirksmeisterschaft Bogen im Freien stattfand. Die Vereine aus dem Schützenkreis Zeven stellten die größte Teilnehmergruppe, zeigten aber auch solide Leistungen und wurden mit zahlreichen Bezirksmeistertitel belohnt. Regenwetter und ein frischer Wind machte es den Bogenschützen bei diesen Titelkämpfen nicht leicht, aber man war sich einig, dass es hätte noch viel schlimmer kommen können. Am Vortag herrschte noch starker Sturm und Starkregen, was eine Durchführung unmöglich gemacht hätte. So konnten jetzt die Schützen ihre Stärke zeigen, die nicht nur bei schönem Wetter trainiert hatten, sondern auch mit schlechtem Wetter umgehen können. Einer von Ihnen ist Thomas Kaufmann vom TuS Zeven, der bei den Herren mit dem Recurvebogen den Bezirksmeistertitel vor seinem Vereinskollegen Axel von Bursy und der "Konkurrenz" aus Cuxhaven holte. Besonders erfreulich ist das Abschneiden der Nachwuchsschützen, denn hier gingen fast alle Bezirksmeistertitel mit dem Recurvebogen an den TuS Zeven. Niklas von Bursy (Schüler B), Michel von Bursy (Schüler C), Felix Kamin (Jugend) und Yannick Kamin (Junioren) standen am Ende des Tages ganz oben auf dem Treppchen. Ein kleiner Wehmutstropfen bleibt aber: Durch die schwierigen äußeren Bedingungen werden vermutlich nur wenige Schützen die Qualifikationsringzalen für die Landesmeisterschaft Ende Juni in Zeven erreicht haben.

Ergebnisse

Pressebericht


Zevener Bogenschützen bei der Bezirksmeisterschaft Feldbogen

Die Bogenschützen des TuS Zeven waren am 15.05.2022 wieder unterwegs, um in der Disziplin "Feldbogen" um Bezirksmeistertitel bzw. Platzierungen auf dem Treppchen zu kämpfen. Nachdem zwei Mal in Folge die Bezirksmeisterschaft Feldbogen wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, hatte in diesem Jahr Bezirks-Bogenreferent  Axel von Bursy alles daran gesetzt, den Bogenschützen wieder die Möglichkeit für eine Feldbogenmeisterschaft zu ermöglichen. Da es derzeit im Verbandsgebiet zwischen Cuxhaven und Zeven keinen turniertauglichen Feldbogenparcours gibt, ging es für die Schützen nach Wildeshausen. Der dortige Verein hatte einen 24-Scheiben-Parcours auf einem weitläufigen Gelände vorbereitet. Jeder Schütze hatte jeweils 12 Scheiben auf bekannter und unbekannter Entfernung zu schießen. Teils extreme Steilschüsse und wechselnde Lichtverhältnisse in bewaldetem Gebiet und Wiesen mit Buschbewuchs boten eine große Abwechslung und verlangten den Bogenschützen bei der Schießtechnik, aber auch beim Schätzen der Entfernungen viel ab. Am Ende des Tages standen die neuen Bezirksmeister fest, und hier waren die Vereine aus dem Schützenkreis Zeven mit vier mal Gold, zwei mal Silber und ein mal Bronze am erfolgreichsten. Bei den Herren mit dem Recurvebogen konnte sich Axel von Bursy den Bezirksmeistertitel sichern. Jens Thieme (TuS Zeven) heißt einmal wieder der neue Bezirksmeister bei den Herren Compoundbogen, vor Marvin Greif (SG Bremervörde) und seinem Vereinskameraden Tobias Stuff. "Altmeister" Karsten Kerkhoff vom TuS Zeven musste sich bei den Masters Compoundbogen Karl-Heinz Schäffer von der SG Bremervörde geschlagen geben und holte die Silbermedaille. Mit Ihren Ergebnissen erreichten alle Schützen aus Zeven die erforderliche Qualifikationsringzahl für die Landesverbandsmeisterschaft, die Mitte Juni in Berge stattfinden wird.

Ergebnisse

Pressebericht


Gute Ergebnisse für TuS-Bogenschützen bei der Kreismeisterschaft FITA 2022

Nach 3 Jahren fand am letzten Wochenende endlich wieder eine Kreismeisterschaft Bogen im Freien (WA) statt. Die Meisterschaften 2020 und 2021 mussten wegen den Corona-Beschränkungen abgesagt werden. In diesem Jahr konnte wieder mit voller Besetzung auf den Scheibengeschossen werden. Die Bogenschützen des SSV Tarmstedt hatten Ihr Trainingsgelände als Wettkampffeld aufgebaut und zeichneten in diesem Jahr als Ausrichter für die Meisterschaft verantwortlich. Das trockene, bewölkte Wetter bot ideale Bedingungen für die Bogenschützen vom TuS Zeven. Bei den Herren Recurvebogen gab es einen Zevener Zweikampf zwischen Axel von Bursy und Thomas Kaufmann, den einmal mehr Thomas Kaufmann mit 541 Ringen für sich entscheiden konnte.  Auch der Nachwuchs mit dem Recurvebogen zeigte zum Teil starke Leistungen. Die Brüder Niklas und Michel von Bursy gewannen die Kreismeistertitel in den Schülerklassen B und C und auch die Kreismeistertitel in der Jugendklasse und Juniorenklasse mit Felix und Yannick Kamin gingen an den TuS Zeven. Die höchsten Tagesergebnisse aber wurden erwartungsgemäß mit dem Compoundbogen geschossen. In dieser Bogenklasse siegte Jens Thieme (TuS Zeven) mit 655 Ringen bei den Herren. Die Bogenschützen des TuS Zeven bereiten sich nun auf die kommenden Bezirksmeisterschaften Ende Mai vor, wo es um die Startplätze für die Landesmeisterschaft gehen wird. 

Ergebnisse

Pressebericht


Gute Beteiligung beim Platzdienst 2022

Im April beginnt für die Bogenschützen des TuS Zeven die Freiluftsaison. Damit das Trainingsgelände auf dem Zevener Ahe-Sportplatz rechtzeitig einsatzbereit ist, trafen sich gut ein Dutzend aktive Bogenschützen am letzten Samstag im März bei herrlichem Frühlingswetter zum traditionellen Arbeitsdienst auf dem Sportplatz. Die Schießbahnen wurden vom Laub des letzten Herbsts befreit und auch die Stürme im Januar/Februar hatten viel Holz hinterlassen, das zersägt und abtransportiert wurde. Nachdem die Flächen freigeräumt waren, wurden neue Bogenscheiben auf den verschiedenen Entfernungen zwischen 10 und 70m platziert und einige Helfer kümmerten sich um einen neuen Anstrich und die Dachreinigung der Unterstände. Nach getaner Arbeit wurde noch der vereinseigene Grill einer genauen Funktionsprüfung unterzogen. Die TuS Bogenschützen hoffen nun auf eine erfolgreiche Freiluftsaison und gutes Wetter bei den kommenden Meisterschaften im Mai und Juni.

Pressebericht


Jens Thieme überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft Halle 2022 in Berlin

Bei den Deutschen Meisterschaften Halle 2022 am 04.03.2022 in Berlin vertrat Jens Thieme als einziger Teilnehmer die Zevener Bogenschützen. Trotz längerer Wettkampfpause und 8 Wochen Trainingsrückstand erreichte er bei den Herren Compoundbogen gute 572 Ringe und einen 22. Platz. Er verfehlte damit sein Qualifikationsergebnis (574 Ringe bei der BM Halle) aus dem November nur um zwei Ringe.

Ergebnisse

Pressebericht


Felix und Yannick Kamin vertreten den Bezirk beim Nord-West-Cup 2022

Am 19.02.2022 standen die Zevener Bogenschützen Felix Kamin und Yannick Kamin im Aufgebot des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung für den Nord-West-Cup 2022 im Landes-Leistungszentrum Bassum. Als derzeit beste Bogenschützen des Bezirkes in den Klassen Jugend Recurvebogen und Junioren Recurvebogen hatten sie entscheidenden Anteil am guten Abschneiden des eigenen Bezirksverbandes bei diesem Jugend-Vergleichsschießen. 

Ergebnisse

Pressebericht


Jens Thieme für Deutsche Meisterschaft Halle in Berlin qualifiziert

Durch sein gutes Bezirksmeisterschaftsergebnis hat sich Jens Thieme als amtierender Bezirksmeister Herren Compoundbogen für die Deutschen Meisterschaften Halle Ende März in Berlin qualifiziert. Wir drücken die Daumen, dass die Veranstaltung trotz Corona stattfinden kann.


Absage - Corona beendet Liga- und Meisterschaftssaison

Gleich zwei coronabedingte Absagen bedeuten für die Zevener Bogenschützen das frühe Ende der Liga- und Meisterschaftssaison in der Halle. Die Landesverbandsmeisterschaft Halle, die an diesem Wochenende in Tarmstedt stattfinden sollte, wurde von den Veranstaltern zum Wochenbeginn wegen der sprunghaft gestiegenen Coronazahlen abgesagt. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) hätten hier eigentlich an den Start gehen sollen. Am Mittwoch folgte dann die Absage des 4. Wettkamptages der Landesverbandsliga, die für den 05.02.2022 in Zeven geplant war. Da bereits die beiden vorherigen Wettkampftage abgesagt werden mussten und nun auch schon vorzeitig klar war, dass es zum Ende der Saison keine Auf- und Abstiegswettkämpfe geben würde, machte es für die Verantwortlichen keinen Sinn mehr, die Verbandsliga in dieser Saison weiterzuführen. Sofern in der nächsten Hallensaison eine Verbandsliga stattfinden kann, wird die Mannschaft mit Thomas Kaufmann, Axel von Bursy und Yannick Kamin wieder in der Verbandsliga des Nord-Westdeutschen Schützenbundes am Start sein.

Pressebericht


Thomas Kaufmann und Jens Thieme qualifizieren sich für die Landesverbandsmeisterschaft Halle

Wie üblich kurz vor Weihnachten erreichte die Zevener Bogenschützen die frohe Kunde, dass zwei Bogenschützen aus ihren Reihen am 23. Januar 2022 bei der Landesverbandsmeisterschaft Halle in Tarmstedt am Start sein werden. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) haben sich mit ihren guten Ergebnissen bei der Bezirksmeisterschaft für die Teilnahme qualifiziert.

Pressebericht 

TuS Zeven e.V. Abteilung Bogensport | info@tuszeven-bogensport.de