TuS Zeven e.V. Bogensport

Aktuelles


Zevener Bogenschützen bei der Bezirksmeisterschaft Feldbogen

Die Bogenschützen des TuS Zeven waren am 15.05.2022 wieder unterwegs, um in der Disziplin "Feldbogen" um Bezirksmeistertitel bzw. Platzierungen auf dem Treppchen zu kämpfen. Nachdem zwei Mal in Folge die Bezirksmeisterschaft Feldbogen wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, hatte in diesem Jahr Bezirks-Bogenreferent  Axel von Bursy alles daran gesetzt, den Bogenschützen wieder die Möglichkeit für eine Feldbogenmeisterschaft zu ermöglichen. Da es derzeit im Verbandsgebiet zwischen Cuxhaven und Zeven keinen turniertauglichen Feldbogenparcours gibt, ging es für die Schützen nach Wildeshausen. Der dortige Verein hatte einen 24-Scheiben-Parcours auf einem weitläufigen Gelände vorbereitet. Jeder Schütze hatte jeweils 12 Scheiben auf bekannter und unbekannter Entfernung zu schießen. Teils extreme Steilschüsse und wechselnde Lichtverhältnisse in bewaldetem Gebiet und Wiesen mit Buschbewuchs boten eine große Abwechslung und verlangten den Bogenschützen bei der Schießtechnik, aber auch beim Schätzen der Entfernungen viel ab. Am Ende des Tages standen die neuen Bezirksmeister fest, und hier waren die Vereine aus dem Schützenkreis Zeven mit vier mal Gold, zwei mal Silber und ein mal Bronze am erfolgreichsten. Bei den Herren mit dem Recurvebogen konnte sich Axel von Bursy den Bezirksmeistertitel sichern. Jens Thieme (TuS Zeven) heißt einmal wieder der neue Bezirksmeister bei den Herren Compoundbogen, vor Marvin Greif (SG Bremervörde) und seinem Vereinskameraden Tobias Stuff. "Altmeister" Karsten Kerkhoff vom TuS Zeven musste sich bei den Masters Compoundbogen Karl-Heinz Schäffer von der SG Bremervörde geschlagen geben und holte die Silbermedaille. Mit Ihren Ergebnissen erreichten alle Schützen aus Zeven die erforderliche Qualifikationsringzahl für die Landesverbandsmeisterschaft, die Mitte Juni in Berge stattfinden wird.

Ergebnisse

Pressebericht


Gute Ergebnisse für TuS-Bogenschützen bei der Kreismeisterschaft FITA 2022

Nach 3 Jahren fand am letzten Wochenende endlich wieder eine Kreismeisterschaft Bogen im Freien (WA) statt. Die Meisterschaften 2020 und 2021 mussten wegen den Corona-Beschränkungen abgesagt werden. In diesem Jahr konnte wieder mit voller Besetzung auf den Scheibengeschossen werden. Die Bogenschützen des SSV Tarmstedt hatten Ihr Trainingsgelände als Wettkampffeld aufgebaut und zeichneten in diesem Jahr als Ausrichter für die Meisterschaft verantwortlich. Das trockene, bewölkte Wetter bot ideale Bedingungen für die Bogenschützen vom TuS Zeven. Bei den Herren Recurvebogen gab es einen Zevener Zweikampf zwischen Axel von Bursy und Thomas Kaufmann, den einmal mehr Thomas Kaufmann mit 541 Ringen für sich entscheiden konnte.  Auch der Nachwuchs mit dem Recurvebogen zeigte zum Teil starke Leistungen. Die Brüder Niklas und Michel von Bursy gewannen die Kreismeistertitel in den Schülerklassen B und C und auch die Kreismeistertitel in der Jugendklasse und Juniorenklasse mit Felix und Yannick Kamin gingen an den TuS Zeven. Die höchsten Tagesergebnisse aber wurden erwartungsgemäß mit dem Compoundbogen geschossen. In dieser Bogenklasse siegte Jens Thieme (TuS Zeven) mit 655 Ringen bei den Herren. Die Bogenschützen des TuS Zeven bereiten sich nun auf die kommenden Bezirksmeisterschaften Ende Mai vor, wo es um die Startplätze für die Landesmeisterschaft gehen wird. 

Ergebnisse

Pressebericht


Gute Beteiligung beim Platzdienst 2022

Im April beginnt für die Bogenschützen des TuS Zeven die Freiluftsaison. Damit das Trainingsgelände auf dem Zevener Ahe-Sportplatz rechtzeitig einsatzbereit ist, trafen sich gut ein Dutzend aktive Bogenschützen am letzten Samstag im März bei herrlichem Frühlingswetter zum traditionellen Arbeitsdienst auf dem Sportplatz. Die Schießbahnen wurden vom Laub des letzten Herbsts befreit und auch die Stürme im Januar/Februar hatten viel Holz hinterlassen, das zersägt und abtransportiert wurde. Nachdem die Flächen freigeräumt waren, wurden neue Bogenscheiben auf den verschiedenen Entfernungen zwischen 10 und 70m platziert und einige Helfer kümmerten sich um einen neuen Anstrich und die Dachreinigung der Unterstände. Nach getaner Arbeit wurde noch der vereinseigene Grill einer genauen Funktionsprüfung unterzogen. Die TuS Bogenschützen hoffen nun auf eine erfolgreiche Freiluftsaison und gutes Wetter bei den kommenden Meisterschaften im Mai und Juni.

Pressebericht


Jens Thieme überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft Halle 2022 in Berlin

Bei den Deutschen Meisterschaften Halle 2022 am 04.03.2022 in Berlin vertrat Jens Thieme als einziger Teilnehmer die Zevener Bogenschützen. Trotz längerer Wettkampfpause und 8 Wochen Trainingsrückstand erreichte er bei den Herren Compoundbogen gute 572 Ringe und einen 22. Platz. Er verfehlte damit sein Qualifikationsergebnis (574 Ringe bei der BM Halle) aus dem November nur um zwei Ringe.

Ergebnisse

Pressebericht


Felix und Yannick Kamin vertreten den Bezirk beim Nord-West-Cup 2022

Am 19.02.2022 standen die Zevener Bogenschützen Felix Kamin und Yannick Kamin im Aufgebot des Bezirksschützenverbandes Elbe-Weser-Mündung für den Nord-West-Cup 2022 im Landes-Leistungszentrum Bassum. Als derzeit beste Bogenschützen des Bezirkes in den Klassen Jugend Recurvebogen und Junioren Recurvebogen hatten sie entscheidenden Anteil am guten Abschneiden des eigenen Bezirksverbandes bei diesem Jugend-Vergleichsschießen. 

Ergebnisse

Pressebericht


Jens Thieme für Deutsche Meisterschaft Halle in Berlin qualifiziert

Durch sein gutes Bezirksmeisterschaftsergebnis hat sich Jens Thieme als amtierender Bezirksmeister Herren Compoundbogen für die Deutschen Meisterschaften Halle Ende März in Berlin qualifiziert. Wir drücken die Daumen, dass die Veranstaltung trotz Corona stattfinden kann.


Absage - Corona beendet Liga- und Meisterschaftssaison

Gleich zwei coronabedingte Absagen bedeuten für die Zevener Bogenschützen das frühe Ende der Liga- und Meisterschaftssaison in der Halle. Die Landesverbandsmeisterschaft Halle, die an diesem Wochenende in Tarmstedt stattfinden sollte, wurde von den Veranstaltern zum Wochenbeginn wegen der sprunghaft gestiegenen Coronazahlen abgesagt. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) hätten hier eigentlich an den Start gehen sollen. Am Mittwoch folgte dann die Absage des 4. Wettkamptages der Landesverbandsliga, die für den 05.02.2022 in Zeven geplant war. Da bereits die beiden vorherigen Wettkampftage abgesagt werden mussten und nun auch schon vorzeitig klar war, dass es zum Ende der Saison keine Auf- und Abstiegswettkämpfe geben würde, machte es für die Verantwortlichen keinen Sinn mehr, die Verbandsliga in dieser Saison weiterzuführen. Sofern in der nächsten Hallensaison eine Verbandsliga stattfinden kann, wird die Mannschaft mit Thomas Kaufmann, Axel von Bursy und Yannick Kamin wieder in der Verbandsliga des Nord-Westdeutschen Schützenbundes am Start sein.

Pressebericht


Thomas Kaufmann und Jens Thieme qualifizieren sich für die Landesverbandsmeisterschaft Halle

Wie üblich kurz vor Weihnachten erreichte die Zevener Bogenschützen die frohe Kunde, dass zwei Bogenschützen aus ihren Reihen am 23. Januar 2022 bei der Landesverbandsmeisterschaft Halle in Tarmstedt am Start sein werden. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) haben sich mit ihren guten Ergebnissen bei der Bezirksmeisterschaft für die Teilnahme qualifiziert.

Pressebericht 

TuS Zeven e.V. Abteilung Bogensport | info@tuszeven-bogensport.de